Gemeinde Bahrdorf

Erfahren Sie mehr über die Gemeinde Bahrdorf.

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Bahrdorf!


Ortsteil Bahrdorf

Bahrdorf wurde 973 erstmals als Bardorp urkundlich erwähnt und ist der älteste Ort der Samtgemeinde Velpke. Der Ortskern wird von der Kirche und der ehemaligen Wasserburg (erstmals um 1340 erwähnt) bestimmt, die heutige Domäne Bahrdorf.

In schöner Landschaftskulisse findet man um Bahrdorf erholsame Spazier- und Wanderwege. In der Ortsmitte biegt man beispielsweise in Richtung Wahrstedt ab und wandert auf einer herrlichen Pappelallee nach Büstedt, einem alten Herrensitz.


Ortsteil Mackendorf

Mackenthorpe steht in der ersten Urkunde von 1150. Makkendorp hieß das Dorf 1240, Mackendorp 1481. Heute ist Mackendorf ein Ortsteil von Bahrdorf.

Nach der Grenzöffnung konnte durch den Neubau der Straße von Mackendorf nach Döhren die alte Verbindung von Niedersachsen nach Sachsen-Anhalt wieder hergestellt werden.

Für weitere Informationen steht die Mackendorfer Chronik zur Verfügung.


Ortsteil Rickensdorf

Als einstraßige, am Ende abgeschlossene, nur mit einem Eingang versehene Dörfer slawischer Bauart gab es im Raume Braunschweig sieben an der Zahl. Eines davon ist Rickensdorf; Richmannesthorp ist in einer Urkunde von 1225 zu lesen. Rickensdorf, heute ein Ortsteil von Bahrdorf, besaß um die Jahrhundertwende noch drei intakt erhaltene sächsische Häuser.

Um 1325 wurde in Rickensdorf Albert von Sachsen geboren. Er hat mehrere Jahre als Rektor der Universität in Paris gewirkt und war Gründungsmitglied der Wiener Universität. Am 21. Oktober 1366 ernannte Papst Urban V. von Avignon Albert zum Bischof von Halberstadt.


Ortsteil Saalsdorf

Fernab großer Handelsstraßen hat dieser Ort seinen dörflichen Charakter bewahren können. Hier, wo die Mühlenaller zur Aller wird, liegt dieses Dorf unmittelbar an der damaligen braunschweigischen Grenze zur preußischen Provinz Sachsens. Der Ort wird urkundlich als Selestorp 1179 unter den Gütern des Ägidienklosters genannt. Seit 1972 ist Saalsdorf ein Ortsteil von Bahrdorf.

Als der bekannteste Sohn des Ortes gilt Eduard Schmelzkopf, ein plattdeutscher Dichter.

September-Ausgabe der Glocke steht online zur Verfügung

Mitteilungsblatt "Die Glocke", Ausgabe September 2022 Archiv  

Gigabitschnelles Internet: Jetzt beginnt der Glasfaser-Ausbau in Velpke – Erster Spatenstich am 05.07.2022 am Rathaus Velpke ist erfolgt

Gute Nachrichten in Zeiten von Home-Office und Digital-Schooling: Der eigenwirtschaftliche Glasfaser-Ausbau in der Samtgemeinde Velpke startet jetzt. Das teilten heute die Projektpartner Vodafone Deutschland und Meridiam Glasfaser sowie Velpkes Bürgermeister Rüdiger...

Mitgliederversammlung Förderverein der Grundschule am See

Am Dienstag, den 27.09.2022 um 18 Uhr findet die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule am See in Groß Twülpstedt statt. Diese wird in den Räumlichkeiten der Schule durchgeführt. Die Versammlung findet unter den möglichen gültigen...