***  15.08.2019 Müllsammelaktion 2019  ***     
     ***  15.08.2019 Neu im Rathaus!  ***     
05364 52-0
 

Neubau einer Kindertagesstätte in Bahrdorf

26.07.2019

Der Samtgemeinderat Velpke hat am 02.07.2019 einstimmig den Objektbeschluss zum Neubau einer Kindertagesstätte in Bahrdorf gefasst.

Die neue Kindertagesstätte Bahrdorf (5 Gruppen, davon 2 Krippen- und 3 Kindergartengruppen) wird auf dem östlichen Teil des B-Platzes des Sportgeländes in Massivbauweise errichtet. Der Standort liegt idealerweise in unmittelbarer Nähe zur Grundschule und Lapauhalle. Das Objekt ist durch eine „L-Form“ gekennzeichnet. Der außenliegende Gebäudewinkel soll mit einem Verblendmauerwerk, der innenliegende Bereich mit einem WDVS gebaut werden. Das Betreuungsangebot beinhaltet die Einrichtung einer integrativen Kindergartengruppe. Die Kindertagesstätte wird grundsätzlich im Ganztagsbetrieb eingerichtet, zuzüglich der Sonderöffnungszeiten.

Die neue Kindertagesstätte wird nachfolgende Räumlichkeiten bieten:

  • 5 Gruppenräume mit Differenzierungsräumen für das Arbeiten in kleineren Gruppen oder für spezielle Angebote wie Werkraum oder Atelier
  • Ausgabeküche mit direkt angrenzenden Kinderrestaurant
  • Schlafräume im Krippenbereich und einen Ruheraum für den Kitabereich
  • Leitungsbüro sowie Personal- bzw. Sozialraum
  • Besprechungszimmer für Elterngespräche
  • Sanitärräumlichkeiten
  • großzügiger Mehrzweckraum mit mobiler Trennwand
  • diverse Material-, Hauswirtschafts-, Lager- und Technikräume
  • alters- und kindgerechter Außenspielbereich mit überdachten Terrassenbereich

Mit dem gefassten Objektbeschluss werden die Rahmenbedingungen zukunftsorientiert errichtet und den heutigen Bedürfnissen einer qualitätsgerechten Kindertagesbetreuung entsprochen. Gleichwohl macht Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke deutlich, dass das geplante Raumprogramm mit einer Gesamtnutzungsfläche von ca. 890 qm geringfügig und in vertretbarem Maße über dem Mindeststandard liegt.

 

Die verkehrliche Erschließung ist über die vorhandene Kreisstraße vorgesehen. Die Übertragung des Grundstückes von der Gemeinde Bahrdorf auf die Samtgemeinde Velpke erfolgt nach finaler Vermessung. Die Objektplanung und –betreuung führt das Architekturbüro Gödde aus Gifhorn, die Fachplanung der Gebäudetechnik übernimmt das Planungsbüro Gamroth aus Gifhorn in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Siegling aus Magdeburg.

 

Die prognostizierten Gesamtbaukosten für die Maßnahme betragen gemäß Kostenberechnung nach heutigem Stand 3,64 Mio. €. Für die gesamte Maßnahme stehen Haushaltsmittel in Höhe von 3,8 Mio. € zur Verfügung. Fördermittel werden voraussichtlich in Höhe von insgesamt 1.080.000 € (Land Niedersachsen - 180.000 €; Landkreis Helmstedt - 900.000 €) gewährt.

Es ist vorgesehen die erforderlichen Ausschreibungen sowie vorbereitenden Tätigkeiten (u. a. Bauantragsstellung) in 2019 durchzuführen. Der Baubeginn wird im Frühjahr 2020 angestrebt, die Fertigstellung der neuen Kindertagesstätte ist zum 31.07.2021 vorgesehen.

Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke zeigt sich sichtlich stolz über den vom Samtgemeinderat gefassten Objektbeschluss und dankt insbesondere der Arbeitsgruppe bestehend aus Verwaltung, Politik, Kita-Leitung und Architekturbüro für die bisher sehr gelungene Planungsarbeit. (Schöpe)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neubau einer Kindertagesstätte in Bahrdorf