***  20.08.2018 Müllsammelaktion 2018  ***     
     ***  20.08.2018 Umweltwoche in der Samtgemeinde Velpke  ***     
     ***  20.08.2018 Rattenbekämpfung  ***     
 

Flüchtlingsbetreuung in der Samtgemeinde Velpke weiterhin gesichert

15.05.2018

 

Seit nunmehr fast einem Jahr ist Frau Aziza Al-Radami als Flüchtlingsbetreuerin bei der Samtgemeinde Velpke beschäftigt. Sie ist speziell für die Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen zuständig. Der wesentliche Teil ihrer Tätigkeit liegt darin, den Asylbewerbern und Flüchtlingen die täglichen Abläufe in den Unterkünften zu vermitteln sowie diese Personen bei Behördengängen oder Fragen zu Schriftstücken etc. zu unterstützen. In dieser Hinsicht sind ihre Sprachkenntnisse für alle Beteiligten eine sehr große Hilfe. So konnten in den letzten Monaten bislang vorhandene Barrieren abgebaut und Missverständnisse ausgeräumt werden. Auch für die ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuer/innen ist Frau Al-Radami eine große Stütze. Sie nimmt regelmäßig an den Treffen der Ehrenamtlichen teil und unterstützt diese im Umgang mit den Flüchtlingen, wenn es Verständigungsprobleme gibt.

 

Frau Al-Radami wird auch weiterhin zu den üblichen Sprechzeiten der Samtgemeinde Velpke im Rathaus unter der Telefonnummer 05364-5216 oder der Mailadresse:

al-radami.samtgemeinde@velpke.de, erreichbar sein. (Kleist)