05364 52-0
 

Ersatzbepflanzung auf dem Friedhof in Velpke

17.05.2019

Auf dem Friedhof in Velpke wurde durch eine Fachfirma festgestellt, dass 15 Linden entlang des Hauptweges vollkommen hohl sowie massiv geschädigt waren und eine dauerhafte Standsicherheit nicht mehr gegeben war. Daraufhin wurde die Fällung der Bäume in Auftrag gegeben, um die Verkehrssicherung aller Friedhofsbesucher zu gewährleisten.

 

In der Sitzung des Samtgemeindeausschusses am 14.05.2019 wurde beschlossen, dass die Ersatzpflanzung mit 12 Linden an der Allee durchgeführt wird. Zusätzlich werden 8 Linden auf der Vorbehaltsfläche entlang des Zaunes und der bereits vorhandenen Bäume gepflanzt. Die Maßnahme wird in 2019 und 2020 ausgeführt. (Waff)