05364 52-0
 

Öffentliche Sammlung Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge 2019

23.01.2020

Die Bilder und Berichte über Kriegshandlungen, die uns täglich erreichen, lassen das damit verbundene Leid oft nur erahnen. Hunderttausende wurden auch in diesem Jahr Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Uns ist es vergönnt, bereits über 70 Jahre in Frieden leben zu können. Frieden ist ein Geschenk, für dessen Erhalt immer wieder gearbeitet werden muss. Dieser Aufgabe widmet sich seit 1919 der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

 

Traditionell sammeln die Mitglieder örtlicher Vereine und Freiwilligen Feuerwehren aus dem Bereich der Gemeinde Gr. Twülpstedt bei der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes aktiv mit. Diesmal konnte ein stolzer Betrag in Höhe von 1.047,30 € für die wichtige Arbeit gegen das Vergessen und zum Erhalt des Friedens an die Kriegsgräberfürsorge zusammengetragen werden.

 

Der Gesamtbetragt setzt sich wie folgt zusammen:

 

Papenrode                                                    125,00€

Groß Sisbeck                                               193,60€

Klein Sisbeck                                               168,50€

Rümmer                                                       560,20€

 

Insgesamt:                                               1.047,30 €

 

Wir bedanken uns bei allen Spendern und vor allem bei den freiwilligen Sammlern rund um den Schützenverein Rümmer, dem SSC Klein Sisbeck, dem Schützenverein Groß Sisbeck und Frau Schiffers aus Papenrode.

Durch Ihre Unterstützung ist so ein tolles Ergebnis zu Stande gekommen.

Vielen Dank! (Albertz)