05364 52-0
 

Arbeitseinsatz auf Mackendorfer Spielplatz

17.09.2019

Im Bahrdorfer Ortsteil Mackendorf gibt es sie noch, die Helfer, die für die Allgemeinheit ihre Freizeit zur Verfügung stellen. Am 07.09.2019 hieß es dann Arbeitsgerät in die Hand und mit voller Power ans Werk. Der alte Kletterbogen und die kleine Rutsche aus den siebziger Jahren mussten abgerissen werden. Um die Fundamente aus der Erde zu befördern, war natürlich technische Hilfe nötig. Die Firma Schemainda stellte einen Bagger und Familie Carsten Markgraf den Radlader und anderes schweres Gerät zur Verfügung. Für das leibliche Wohl bei dieser Aktion sorgte Ratsmitglied Holger Klinzmann. Damit die nun beräumten Flächen nicht leer bleiben müssen, hat die Gemeinde Bahrdorf ein neues Hangelklettergerät und ein Doppelwipptier bestellt. Beide Geräte wurden bei diesem Arbeitseinsatz gleich mit aufgestellt. Für den neuen Hangelbogen wurde der Fallschutzbereich entsprechend den Vorgaben vergrößert und mit frischem Sand aufgefüllt.

Gemeindedirektor Rüdiger Fricke bedankt sich bei allen Beteiligten für diese tolle Unterstützung. (Lüddecke)

 

Foto: v.l.n.r.: Claas Voges, Frederik Markgraf, Kevin Stieß, Holger Klinzmann, Carsten Markgraf