***  15.08.2019 Müllsammelaktion 2019  ***     
     ***  15.08.2019 Neu im Rathaus!  ***     
05364 52-0
 

Einweihung Kita-Erweiterung in Grafhorst

17.05.2019

Endlich war es so weit - der Erweiterungsbau der Kindertagesstätte „Zwergenhöhle“ Grafhorst wurde nach fast einjähriger Bauzeit fertiggestellt und eingeweiht. Dies nahmen u. a. Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke, Bürgermeister Klaus Wenzel (Gemeinde Grafhorst), Architekt Klemens Müller und die Kita-Leiterin Ivonne Bohndick zum Anlass, den Erweiterungsbau am 02.05.2019 feierlich zu eröffnen.

SBM Fricke begrüßte alle Gäste aus Politik, den Kitas, Verwaltung, Planungsbüros sowie die anwesenden Eltern und Kinder. In seiner Rede gab der SBM einen Einblick über den erfolgten Erweiterungsbau und dankte vor allem dem Einrichtungspersonal für die Aufrechterhaltung des Betreuungsangebotes während der Baumaßnahme.

Die Kinder der „Dino-Gruppe“ sorgten mit einem passenden Liedbeitrag samt Tanzeinlage bereits zu Beginn der Veranstaltung für feierliche Stimmung.

Klaus Wenzel dankte sichtlich stolz allen am Bau Beteiligten und gab den anwesenden Gästen einen Einblick in die Historie der Kindertageseinrichtung, beginnend mit der Eröffnung im Jahr 1995 bis zur heutigen Eröffnung des Erweiterungsbaus.

Die Glückwünsche des Landkreises Helmstedt überreichte der Erste Kreisrat H. W. Schlichting. Der Landtagsabgeordnete Jörn Domeier überbrachte ebenfalls Glückwünsche zur Erweiterung.

Architekt und Bauleiter Klemens Müller überreichte zur Einweihung einen „Zwerg“ aus Holz, der nunmehr seinen festen Platz im Eingangsbereich der „Zwergenhöhle“ finden wird.

Die Planbaukosten für die Erweiterung der Kindertagesstätte belaufen sich auf insgesamt 415.500 €. Das Land Niedersachsen und der Landkreis Helmstedt fördern den Erweiterungsbau mit einer Summe von jeweils 180.000 €. SBM Fricke zeigte sich erfreut über das Verhältnis der finanziellen Beteiligung bei dieser Baumaßnahme und wünscht sich dies ebenso bei größeren Investitionsvorhaben.

 

Der Erweiterungsbau umfasst auf einer Fläche von ca. 110 m² folgende Räumlichkeiten:

 

- 1 Krippengruppenraum mit angrenzendem Sanitärbereich

- Garderobe

- Leitungsbüro

- Mehrzweckraum

- Personal- und Besucher-WC

 

Im Bestandsbau wurde weiterhin aus dem ehemaligen Personalraum ein Schlafraum hergerichtet.

Mit dem Erweiterungsbau erfolgt in der Samtgemeinde Velpke eine weitere Aufstockung des Platzangebotes der Kindertagesstätten. Mit der neuen Krippengruppe in Grafhorst hat die Samtgemeinde ihr Angebot auf nunmehr 16 Kindergarten- und 11 Krippengruppen erweitert. Aufgrund der hohen Geburtenzahlen sind bereits weitere Bauvorhaben im Bereich der Kindertagesstätten und Grundschulen in Planung.

Ein großes Dankeschön gilt der Kita-Leitung Frau Bohndick, dem Kita-Personal und den Elternvertretern für die tolle Organisation und Bewirtung einer sehr gelungenen Einweihungsfeier.

Wir wünschen allen Kindern eine tolle Zeit in der „Zwergenhöhle“ Grafhorst. (ehrlich)

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Einweihung Kita-Erweiterung in Grafhorst