Kostenlose 2. Katzenkastrationsaktion 2018

Samtgemeinde Velpke, den 05.11.2018

Im Zeitraum vom 01.11. bis zum 15.12.2018 findet die 2. landesweite Katzkastrationsaktion für obdachlose freilebende Katzen und Kater statt. Ob sie tatsächlich über den gesamten Zeitraum möglich sein wird, bleibt abzuwarten. Die für die Kastration und Kennzeichnung von obdachlosen und freilebenden Karten und Katern zur Verfügung stehenden Mittel reichen nach einer Einschätzung für rd. 2.600 Tiere. Von daher kann es nicht ausgeschlossen werden, dass sie bereits vor Ablauf des 15.12.2018 beendet wird.

 

 

Teilnehmen dürfen
- Tierschutzvereine
- Tierheime
- Ehrenamtliche, die Futterstellen obdachloser Katzen betreuen.

Die Kastration ist nur im Zeitraum vom 01. November bis 15. Dezember 2018 nach vorheriger Absprache zwischen dem/der KatzenüberbringerIn von einem/einer in Niedersachsen niedergelassenen Tierärtzln durchzuführen. Der/Die KatzenüberbringerIn bestätigt schriftlich bei der Abgabe des Tieres, dass es sich um eine halterlose Katze handelt.

 

Auf der Internetseite der Tierärztekammer wird für Tierarztpraxen zu lesen sein, wieviel Geld tagesaktuell noch im Förderfond vorhanden ist. Sofern die finanziellen Mittel im Förderfonds zu erschöpfen drohen, wird die Aktion vorzeitig durch die Tierärztekammer Niedersachsen beendet werden.

 

Foto: Quelle: Tierärztekammer Niedersachsen