05364 52-0
 

Pflege der Grabstellen unter grünem Rasen

Samtgemeinde Velpke, den 10.09.2015

Die Friedhofsverwaltung der Samtgemeinde Velpke weist darauf hin, dass bei Erdbestattungen und Urnenbestattungen unter grünem Rasen keine Blumen, Putten, Steine oder sonstiger Grabschmuck auf der Rasenfläche hingelegt werden darf. Es ist den Friedhofsgärtnern nicht zuzumuten, diese Sachen vor dem Mähen einzusammeln und ggf. wieder niederzulegen. Die Angehörigen haben diese pflegeleichte bzw. anonyme  Form der Bestattung gewählt und können nur an den  extra dafür  aufgestellten Gedenksteinen zum Andenken an die Verstorbenen kleine Messingschilder anbringen lassen oder Blumenschmuck niederlegen, der bei Mäharbeiten nicht stört.

 

Putten und ähnliche Gegenstände müssen zukünftig leider entsorgt werden.

 

Ansprechpartnerin bei der Samtgemeinde Velpke:

Erika Jungjohann

 

Foto: Friedhof Papenrode