05364 52-0
 

Informationen COVID-19


Allgemeine Informationen

Die Samtgemeinde Velpke informiert über das Vorgehen im Zusammenhang mit der COVID-19 (SARS-CoV-2, im Volksmund Coronavirus genannt):

 

Grundschulen und Kindertagesstätten

Auf Anweisung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung bleiben die Schulen und Kindertagesstätten bis einschließlich 18.04.2020 geschlossen.

Angeboten wird jedoch eine Notbetreuung in jeder Kita und Grundschule, die auf das notwendige Maß beschränkt wird. Diese Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind. Darunter fallen insbesondere folgende Berufsgruppen:

 

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktion,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

 

Wichtig ist jedoch für die Aufnahme eines Kindes in eine Notgruppe, dass beide Elternteile für eine kritische Infrastruktur tätig sind. Alleinerziehende sind davon natürlich ausgenommen, so dass die allein erziehungsberechtigte Person einen Anspruch auf Aufnahme des Kindes in einer Notgruppe hat, soweit Sie für eine kritische Infrastruktur tätig ist.

Ebenso ausgenommen von dieser fachlichen Weisung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung, erheblicher Verdienstausfall).

 

Die Samtgemeinde hat zudem die Ferienbetreuung für die Osterferien in den Ganztagsschulen abgesagt. Die Notbetreuung in den Ferien findet nur in den Kitas statt.

 

Rathaus

Das Rathaus ist ab dem 17.03.2020 bis auf weiteres geschlossen.

 

Ein Telefondienst für notwendige Anliegen ist unter der 05364/52-0 erreichbar;

  • montags, dienstags ,donnerstags:          08:00 – 16:00 Uhr
  • mittwochs:                                                        08:00 – 14.30 Uhr
  • freitags:                                                              08:00 Uhr – 12.30 Uhr

 

Für die Dienste des Bürgerbüros in dringenden Fällen (vorläufige Personalausweise, Ummeldungen etc.) erfolgt in der Zeit der Schließung eine telefonische Terminvergabe.

 

Der KFZ-Service mit Fahrdienst zum Landkreis Helmstedt findet aktuell nicht statt.

 

Gelbe Säcke werden in der Linden Apotheke, Oebisfelder Straße 17, in Velpke ausgegeben.

 

Weitere Maßnahmen

Als Reaktion auf die zunehmende Verbreitung des Virus hat die Samtgemeinde zudem beschlossen, vorbeugende Maßnahmen in Bezug auf das soziale Leben ihrer Bürger zu treffen.

Geschlossen bleiben damit bis anderslautende Informationen bekannt gegeben werden folgende Einrichtungen:

 

  • Die Dorfgemeinschaftshäuser bzw. Gemeindezentren der jeweiligen Orte
  • Sämtliche Sporthallen
  • Die Schützenhäuser und Sportheime
  • Spielplätze
  • Sonstige öffentliche Versammlungsstätten im Gebiet der Samtgemeinde

 

Die Friedhofskapellen sind bis auf weiteres geschlossen. Trauerfeiern auf Friedhöfen sollen nur noch im engsten Familienkreis stattfinden und sich bei der Personenzahl an der vorgegebenen Zahl bei Ansammlungen von 10 Menschen orrientieren.

 

Bereits geplante Veranstaltungen in oben genannten Räumlichkeiten sind ebenfalls abgesagt und können demnach nicht wie geplant stattfinden. Darunter fallen sowohl öffentliche, als auch private Veranstaltungen.

 

 



 

 

Welche Lokalitäten aufgrund der derzeitigen Lage geschlossen sind entnehmen Sie bitte den unten angefügten Allgemeinverfügungen.

 

 

 

Zudem verboten sind:

 

  • Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisen per Reisebus
  • Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften, einschließlich der Zusammenkünfte in Gemeindezentren
  • Alle öffentlichen Veranstaltungen; ausgenommen sind Sitzungen kommunaler Vertreter und Gremien sowie des Landtages und der dazugehörigen Ausschüsse und Gremien
  • Alle Ansammlungen im Freien (Richtgröße für Ansammlungen: mehr als 10 Personen)
  • Alle privaten Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmenden.

 

Nicht unter den Veranstaltungsbegriff fallen die Teilnahmen am öffentlichen Personennahverkehr oder der Aufenthalt an der Arbeitsstätte.

 

Bei diesen Maßnahmen handelt es sich um Präventivmaßnahmen zum Schutze der Allgemeinheit und um eine weitere Verbreitung des COVID-19-Erregers zu unterbinden.

 

Die Samtgemeinde rät zur Vorsicht im Umgang miteinander. Sollten Sie die Sorge haben sich mit COVID-19 infiziert zu haben, so wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihre Hausärztin bzw. Ihren Hausarzt oder rufen Sie außerhalb der Sprechzeiten Ihrer Hausarztpraxis unter 116 117 den ärztlichen Bereitschaftsdienst an.

 

 


Ansprechpartner

Samtgemeindebürgermeister


Rüdiger Fricke
OG - 23
Grafhorster Straße 6
38458 Velpke
Telefon 05364 52-11
Telefax 05364 52-52
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).