***  19.06.2019 MELDOO-App im Einsatz  ***     
     ***  18.06.2019 Stellenangebot  ***     
     ***  21.05.2019 Friedhofsarbeiter m/w/d gesucht  ***     
     ***  21.05.2019 Aushilfe Kita Danndorf gesucht  ***     
     ***  17.05.2019 Einweihung Kita-Erweiterung in Grafhorst  ***     
05364 52-0
 

Korkensammelstelle


Allgemeine Informationen

Im Eingangsbereich des Rathauses der Samtgemeinde Velpke steht ein Behälter zur Sammlung der Altkorken bereit. Die Korken können zu den bekannten Öffnungszeiten des Rathauses eingeworfen werden. 

 

Wie entsteht Kork?
Kork entsteht aus der Rinde der Korkeiche, die in den westlichen Mittelmeerländern wächst. Die Korkeiche ist ein immergrüner Laubbaum, der eine Höhe von 10 bis 20 m, einen Stammumfang von 4 bis 5 m und ein Alter von 150 Jahren erreicht.
Viele Bäume bilden eine Korkaußenschicht. Bei der Korkeiche kann diese Schicht entfernt werden, ohne dass der Baum Schaden nimmt.
Die Bäume werden erstmalig im Alter zwischen 10 und 15 Jahren abgerindet, danach alle 8 bis 10 Jahre.

  

Warum sammeln wir Kork?
Laut Statistik konsumiert jeder Bundesbürger jährlich 23 Liter Wein. Hochgerechnet auf das Entsorgungsgebiet Braunschweig und Umgebung ergibt sich die gigantische Zahl von über 7 Millionen Flaschenkorken pro Jahr, das entspricht ca. 37 t Kork. Das Naturprodukt Kork ist ein natürlicher Hartschaum, der gut zur Wärme- und Schallisolierung geeignet ist. Durch die Wiederverwertung wird die Korkeiche vor Raubbau geschützt.

 

Recycling?

Für unsere Korksammlung sind lediglich Flaschenkorken relevant, da diese ohne viel Aufwand als Dämmstoff weiterverwendet werden können. Die Korken werden von Mitarbeitern der Samtgemeinde Velpke nach Braunschweig transportiert. Von dort werden die Altkorken auf dem Krempelhof in Uelzen geschreddert. Dieses Korkgranulat wird anschließend als Bau- und Dämmstoff weiterverwendet und nach Möglichkeit in Bau- und Sanierungsprojekten in der Umgebung eingesetzt. 

Ansprechpartner

320 - Ordnungsangelegenheiten, Flüchtlingsangelegenheiten, Feuerwehren, Wahlen


Herr Taraschewski
EG - 5
Grafhorster Straße 6
38458 Velpke
Telefon 05364 52-34
Telefax 05364 52-52
E-Mail