05364 52-0
 

Behördenruf 115


Allgemeine Informationen

 
Der Landkreis Helmstedt und die Stadt Wolfsburg verfolgen ein gemeinsames Ziel: die Weiterentwicklung der Region. Neben bereits bestehenden Kooperationen zu verschiedenen Themen gibt es eine neue Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Helmstedt, den kreisangehörigen Gemeinden und der Stadt Wolfsburg:
den Behördenruf 115.
 
Die Samtgemeinde Velpke schließt sich dem 115-Verbund an und bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern einen neuen umfassenden Telefonservice an. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 05.03.2012 unterzeichnet.
 
Was ist die 115? 
Mit einer einzigen, leicht zu merkenden Rufnummer erhalten Bürgerinnen und Bürger einen direkten Draht in die Verwaltung. In Zukunft braucht sich der Bürger nur noch eine einzige Rufnummer merken, um sich schnell und ausführlich über die gesamte Bandbreite der Verwaltungsdienstleistungen zu informieren. Bedient wird der Anrufer im Service Center der Stadt Wolfsburg. Die 15 freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Service Centers der Stadt Wolfsburg beraten die Bürger unabhängig von örtlichen und verwaltungsinternen Zuständigkeiten.
 
  • Die einheitliche Behördennummer steht für einen Wandel in der Servicekultur der öffentlichen Verwaltung. Sie vernetzt telefonische Service Center der Kommunen, Länder und Bundesbehörden durch ein gemeinsames Wissensmanagement und bindet sie an ein einheitliches Serviceversprechen.
  • Wer die 115 wählt, erhält einheitliche, verständliche und verlässliche Auskünfte, egal, ob das Anliegen kommunale, Landes- oder Bundesfragen betrifft.
  • Wer die 115 wählt, erlebt einen kundenfreundlichen und effizienten telefonischen Bürgerservice.
Die kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Service Centers sind ab sofort unter der Rufnummer 115 von Montag bis Freitag 08:00 - 18:00 Uhr erreichbar.
 
Welche Vorteile bietet das Projekt "D115" für die Bürgerinnen und Bürger?
 
  • DIREKTE ERREICHBARKEIT - Egal ob Velpke, Grasleben oder Helmstedt. Bei Fragen an die örtliche Verwaltung braucht der Bürger nur noch eine einzige Rufnummer, um eine Auskunft zu bekommen oder an den richtigen Ansprechpartner vermittelt zu werden.
  • HOHE ERREICHBARKEIT - 80 Prozent aller 115-Anrufe werden innerhalb von 9 Sekunden durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter entgegen genommen .
  • SERVICEVERSPRECHEN - Sollte eine Frage einmal nicht auf Anhieb beantwortet werden können gilt das Serviceversprechen. Der Bürger wird innerhalb von 24 Stunden wieder kontaktiert entweder telefonisch, per Email oder Fax.
  • KOMPETENTE BERATUNG - Mindestens 75 Prozent aller 115-Anrufe werden beim ersten Kontakt abschließend beantwortet.
  • GEBÄRDENTELEFON - Der 115 Service steht auch gehörlosen und hörbehinderten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Extra geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten mittels Video-Telefonie.
Was kostet der Anruf bei 115? 
Anrufe bei der 115 sind nicht kostenlos. Die Höhe der Tarife kann der Bund nicht bestimmen, sie werden von den jeweiligen Telekommunikationsanbietern festgelegt. Aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG kostet ein Anruf 7 Cent pro Minute. Die Tarife aus den Mobilfunknetzen liegen derzeit überwiegend zwischen 17 und 29 Cent pro Minute.
 
Die Telefonzentrale der Samtgemeinde Velpke können sie auch weiterhin zu den ortsüblichen Verbindungskosten unter 05364 - 520 erreichen.
 

Behördenruf 115 - Kooperation vereinbart

Helmstedts Landrat Matthias Wunderling-Weilbier (vorn links) und Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Mit dabei waren hauptamtliche Bürgermeister aus dem Landkreis Helmstedt (von links): Klaus Westphal, Lutz Winter, Frank Neddermeier, Henry Bäsecke, Alexander Hoppe, Hans Werner Schlichting und Wittich Schobert.


Ansprechpartner

103 - Haupt- und Personalabteilung


Hans-Walter Heine
Souterrain - 03
Grafhorster Straße 6
38458 Velpke
Telefon 05364 52-59
Telefax 05364 52-52
E-Mail