Link verschicken   Drucken
 

Ein tolles Windrad für die Zwergenhöhle Grafhorst

Grafhorst, den 16.02.2017

Wir sehen den Wind mit unseren Augen,

als würde er alles aufsaugen,

Wir fühlen den Wind im Gesicht, die Äste und Zweige er bricht.

Lieber Herr Lüer, Du hast uns ein Windrad geschenkt, damit wir jeden Tag beobachten können, wie der Wind bläst.

Wir möchten uns mit diesem Artikel ganz herzlich bei Dir bedanken.

 

 

Die Windmühle braucht Wind, Wind, Wind,
Sonst geht sie nicht geschwind, schwind, schwind.

Das Korn wird Mehl, das Mehl wird Brot.
Und Brot tut allen Menschen not!
Drum braucht die Mühle Wind, Wind, Wind,
Sonst geht sie nicht geschwind, schwind, schwind!