Siedlungsentwicklung im Ortsteil Volkmarsdorf

06.07.2017

Der Rat der Gemeinde Groß Twülpstedt hat sich in seiner Sitzung am 12.06.2017 mit der Siedlungsentwicklung für den Ortsteil Volkmarsdorf beschäftigt. Es sollte ein Gebiet gefunden werden, das sich als neues Baugebiet eignet, denn in Volkmarsdorf ist wieder ein gewisser Bedarf an Bauplätzen entstanden. Die Wahl ist auf eine Fläche nördlich des Österlingenweges gefallen. Diese Fläche ist ca. 1,1 ha groß. In einer zweireihigen Bebauung könnten ca. 14 Baugrundstücke entstehen. Da der Österlingenweg bereits hergestellt ist, würde diese Fläche die Ortslage arrondieren und eignet sich deshalb besonders gut. Als Erschließungsträger ist die Nieders. Landgesellschaft vorgesehen. Als nächster Schritt ist mit der Gesellschaft ein Entwicklungsvertrag auszuarbeiten und dem Rat zur Beschlussfassung vorzulegen. Wenn der Vertrag geschlossen ist, wird der Erschließungsträger den Auftrag zur Planung erteilen. (Wiedemann)