Link verschicken   Drucken
 

Sportlerehrung der Samtgemeinde Velpke 2017

Samtgemeinde Velpke, den 11.04.2017

Sportlerehrung der Samtgemeinde Velpke 2017

 

Am 22. März 2017 fand zum 39. Mal die Sportlerehrung der Samtgemeinde Velpke statt.

 

Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke begrüßte die Sportlerinnen und Sportler sowie die Gäste der Sportlerehrung im Namen der Samtgemeinde Velpke im Veranstaltungszentrum des Schützenvereins Velpke.

 

Er hob hervor, dass das Sportjahr 2017 auch ohne Olympia und Fußball-Highlights großen Sport mit einer Flut von Welt- und Europameisterschaften verspricht. Mehr als 80 Großereignisse prägen das Jahr ebenso wie die WM-Qualifikation der DFB-Kicker, die Vergabe der Sommerspiele 2024 und sicher auch das sportpolitisch brisante Thema Staatsdoping in Russland.

 

Die deutschen Handball-Europameister haben sich bereits im Achtelfinale von ihrem danach scheidenden Gold-Coach Dagur Sigurdsson verabschiedet.

 

Von Anfang Februar bis Anfang März rückten die Wintersportler in den Fokus, Alpine Ski WM in St. Moritz, Biathlon-WM in Hochfilzen, wo die deutschen Biathleten super erfolgreich waren, allen voran Laura Dahlmeier mit 5 x Gold  und 1 x. Silber in 6 Wettkämpfen und die Nordische WM in Lahti.

 

Die deutschen Olympiasiegerinnen peilen bei der Fußball-EM in den Niederlanden im Juli ihren siebten Titel in Folge an. Der Mai wird wieder zum Monat der Entscheidungen mit dem letztem Bundesliga-Spieltag, dem Pokal-Endspiel in Berlin und dem Champions-League-Finale.

 

Am 26. November entscheidet sich, wer Nachfolger von Nico Rosberg in der Formel-1 wird.

 

Im Mai beginnt ein Feuerwerk sportlicher Highlights:

Eishockey-WM, Tischtennis-WM, Schwimm-WM, Fecht-WM, Beachvolleyball-WM mit den „Golden Girls“ Laura Ludwig/Kira Walkenhorst sowie die Frauenhandball-WM.

 

Rüdiger Fricke machte zum Auftakt der Sportlerehrung deutlich, dass die heute zu Ehrenden aus dem Bereich der Samtgemeinde Velpke im vergangenen Jahr hervorragende Leistungen erbracht haben. Sie haben auf Bundes-, Landes-, Bezirks- und Kreisebene große Siege und Platzierungen geholt. Erfolg hängt von einer Vielzahl von Komponenten ab. Talent ist wohl eine Grundvoraussetzung, aber dazu gehören auch Disziplin, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit. Aus diesem Grunde gratulierte er allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren Leistungen und zu ihrer sportlichen Haltung.

 

Geehrt wurden in diesem Jahr insgesamt 105 Wettkämpfer und Funktionäre, davon sind 39 % Schützen und 61% andere Sportarten (wie Leichtathletik, Badminton, Ju-Jutsu).

 

Herr Jürgen Nitsche, Vertreter des Kreissportbundes Helmstedt, gratulierte allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren großartigen Leistungen und wünschte das Beste für die Zukunft.

Außerdem hob er hervor, dass die Sportstätten der Samtgemeinde Velpke in einem hervorragenden Zustand sind. Kreisweit sind die Mitgliederzahlen in den Vereinen gesunken, in der Samtgemeinde Velpke jedoch um 2% gestiegen. Von der Gesamtzahl der im KSB bestehenden Mitglieder kommen 20% aus dem Bereich der Samtgemeinde Velpke.

 

Weiter gab er bekannt, dass Herr Roth vom Kreissportbund den Vereinen eine kostenlose zweistündige Vereinsberatung anbietet.

 

Die Sportlerehrung wurde von den Mitgliedern des Ausschusses für Jugend, Sport, Freizeit, Kultur und Soziales der Samtgemeinde Velpke, Herrn Heinz-Udo Liedtke und Herbert Groenke moderiert und von der Ratsfrau Laila Butte über Laptop und Beamer präsentiert.

 

Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke, Heinz-Udo Liedtke und Herbert Groenke überreichten Urkunden und Ehrengaben.

 

Für das Rahmenprogramm sorgte Melina Svoboda mit Begleitung durch Christian Biskup am E-Piano.

 

 

 

Herausragende Leistungen der Einzelwettkämpfer:

 

 

Einzelwettkämpfer

 

TSV Bahrdorf Ju-Jutsu

 

Paul Lellau/Clemens Foltin     4. Pl. Deutsche Schülermeisterschaft

 

Saskia Markgraf/Max De         4. Pl. Deutsche Schülermeisterschaft

 

Jacqueline Budlich                  3. Pl. Deutsche Meisterschaft

 

Julia Herbst/Zan Vidmar Zorc   Deutsche Meister

 

Anika Kneisbeck-Apert          

Einzel                                       3. Pl. Deutsche Meisterschaft

Duo                                          2. Pl. Deutsche Meisterschaft

 

Pia Bruns                                 3. Pl. Deutsche Schülermeisterschaft

 

Jonas Jacobi                            5. Pl. Deutsche Einzelmeisterschaft

                                                 7. Pl. Deutsche Schülermeisterschaft

 

Ronny Krone                            3. Pl. Offene Deutsche Meisterschaft

 

Fabio-Luca Glume                  

Ne Waza Einzel                       5. Pl. Offene Deutsche Meisterschaft

BJJ No Gi                                 1. Pl. Intern. Deutsche Meisterschaft  

BJJ Gi                                       3. Pl. Intern. Deutsche Meisterschaft

 

LAV Rümmer

 

Klaus Tlusty                             Goldenes Sportabzeichen mit der Zahl 55

 

Schützenverein Rickensdorf

 

Jugendklasse

Sarah Tauermann             

Luftpistole                               Deutsche Meisterin

Mehrschüssige Luftpistole     2. Pl. Deutsche Meisterschaft

Sportpistole                            6. Pl. Deutsche Meisterschaft

 

Seniorenklasse A

Brigitte Ohse   

KK-50m Auflage Zielfernrohr  6. Pl. Deutsche  Meisterschaft

 

Mannschaft Jugendklasse 

Luftpistole                               6. Pl. Deutsche Meisterschaft

Sportpistole                            8. Pl. Deutsche Meisterschaft

mit Yannik Steinkamp, Sarah Tauermann, Timon Christoph Bothe

 

Mannschaft Schülerklasse

LG-Dreistellungskampf          6. Pl. Deutsche Meisterschaft

Mit Celina Alrutz, Nina Klingebiel, Marc Tauermann

 

Nachfolgend genannte Personen wurden geehrt:

 

Einzelwettkämpfer bzw. Mannschaften

 

Velpker Sportverein:
Nikas Brose, Luca Brünn, Annemarie Butte, Maya Hage, Kiara John, Marie Kuschel, Bendiks Schantowski, Yannick Schantowski, Lukas Schönknecht, Emely Schuchmann, Carina Triller,
Tim Ole Winter.
 

TSV Bahrdorf:
Pia Bruns, Jacqueline Budlich, Max Deigraf, Pia Draffehn, Tim Eggeling, Günter Egelkrau, Werner Fischer, Clemens Foltin, Fabio-Luca Glume, Manfred Hein, Maik Henneberg, Julia Herbst, Jonas Jacobi, Lennart Jacobi, Helmut Jesse, Manfred Joest, Leonie Krüger, Fabian Kutsche, Lisa Kraft,  Michelle Kutina, Anika Kreisbeck-Apert, Ronny Krone,  Paul Lellau, Timon Lellau, Heinz-Udo Liedtke, Saskia Markgraf, Sina Markgraf, Maximilian Marmulla, Joel Mühe, Lotta-Maria Meseck, Amy-Lee Nicke, Trancine Rietzel,
Jason Riehl, Pascal Schadow, Wolfgang Schichke, Eberhard Ziebuhr, Zan Vidmar Zorc.
 

BV Drömling:
Tizian Bogdal, Phil Hartung, Jolina Heine, Sophie Jung, Oliver Leder, Felix Obermann, Maire Richter,

Jasmin Steinhoff, Christiane Velling.

 

LAV Rümmer
Udo Böttcher, Gerd Friedrich, Florian Gogel, Marie-Luise Hemke, Joachim Schmidt, Klaus Tlusty.
 

Schützenverein Danndorf:
Jan Gregor, Jannek Gregor, Sören Gregor, Markus Hobohm, Sven Heise, Natalie Reckhardt, Stefan Graßhoff, Matthias Piep, Sylvia Piep, Marion Woykos.

 

Schützenverein Meinkot

Michelle Wenzel, Jeanette Jill Dubois, Adelina Braun.

 

Schützenverein Rickensdorf:
Celina Alrutz, Timon Christoph Bothe, Christa Denks, Gustav Denks, Johann Fischer, Nikita Fischer,
Leon Greve, Kilian Hummel, Sabine Kamieth, Sandra Kamieth, Dascha Michelle Khalfine, Lucas Klitsch,
Nina Klingebiel, Karl-Mattes Knigge, Helmut Kötzing, Bärbel Krathge, Tim Kusch, Eric Liebrecht, Brigitte Ohse, Dietrich Petrich, Nils Schmidt, Phil Schmidt, Yannik Steinkamp, Dagmar Tauermann, Marc Tauermann, Sarah Tauermann, Melanie Wecke.

 

Funktionäre:

 

Schützenverein Danndorf:
Dieter Schröter

 

(Press)