Link verschicken   Drucken
 

Klimaschutz / Klimaschutzkonzept


Allgemeine Informationen

Die Samtgemeinde Velpke hatte bis zum Ende des Jahres 2013 gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern und Vertretern von Wirtschaft und Vereinen und Verbänden ein themenübergreifendes Klimaschutzkonzept erarbeitet.

 

Professionell begleitet und moderiert wurde der Prozess durch das Büro  KoRiS – Kommunikative Stadt- und Regionalentwicklung, mit Unterstützung des Büros e4-Consult und der Planungsgruppe Umwelt, alle aus Hannover. 

 

Am 5. März 2014 wurde in einer öffentlichen Veranstaltung im Rathaus der Samtgemeinde Velpke den interessierten Bürgerinnen und Bürgern das fertige Konzept vorgestellt.

Die Samtgemeinde übernimmt damit Verantwortung für die Umsetzung der nationalen und internationalen Klimaschutzziele. Nur durch eine massive Verringerung des Ausstoßes von Kohlendioxid (CO2) kann es gelingen, den Klimawandel zu begrenzen. Um das zu erreichen, muss auf allen Ebenen der Energieverbrauch gesenkt und der Anteil erneuerbarer Energien, wie Wind, Sonne und Biomasse, erhöht werden. Das Konzept soll alle diesbezüglichen Aktivitäten zusammenführen. Es benennt Handlungsfelder und konkrete Maßnahmen, mit denen Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und die öffentliche Hand zum Klimaschutz beitragen und gleichzeitig Lebensqualität und Wirtschaftskraft in der Samtgemeinde stärken können.

Bei der Präsentation konnte berichtet werden, dass der Samtgemeinderat als ersten Schritt zur Umsetzung bereits beschlossen hat, beim Bundesumweltministerium den Antrag zu stellen, die Einstellung eines Klimaschutzmanagers ab 2015 zu fördern. Damit wurde unterstrichen, dass es Politik und Verwaltung mit der Abarbeitung der im Konzept beschriebenen Maßnahmen ernst ist.

 

Seitens der Samtgemeinde galt abschließend der Dank den beteiligten Büros für die gute Arbeit und die nachvollziehbare Aufarbeitung der komplizierten Materie, vor allem aber auch den am Prozess beteiligten Bürgerinnen und Bürgern. Dank gesagt wurde auch dem Bundesumweltministerium, dass die Kosten des Konzepts mit Mitteln aus der Klimaschutzinitiative mit 85 % bezuschusste.

 

Klimaschutz [...mehr]


Ansprechpartner

325 - Klimaschutz


Frau Wilke
EG 6
Grafhorster Straße 6
38458 Velpke
Telefon 05364 52-39
Telefax 05364 52-22
E-Mail


Merkblätter

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).